Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft sind zweierlei Paar Schuhe

Oftmals ist dem Endkunden dieser Unterschied nicht bewusst.

Dabei profitieren auch Sie als Kunde, der Betrieb und deren Arbeitnehmer von diesem kleinen, aber feinen Unterschied enorm.

Jeder Tischler ist bei Gründung des Handwerksbetriebs verpflichtend gemeldet bei der Handwerkskammer. Die Mitgliedschaft in der Innung über die Kreishandwerkerschaft ist freiwillig und eine Entscheidung für einen Mehrwert an Leistungen.

Denn der Innungstischler ist weder Produzent noch Lieferant von Massenware. Er ist die Person, die Ihre persönlichen Wünsche kompetent und qualitätsvoll umsetzt.

Die Tischler-Innung Schaumburg ist bekannt für seine Nachwuchsförderung und der vielfältigen Öffentlichkeitsarbeit. Beispielsweise bei dem mittlerweile schon traditionellem Auftritt auf der Regionalschau in Stadthagen die im Rhythmus von 3 Jahren stattfindet.

Die nächste Regionalschau in Stadthagen findet voraussichtlich im April/Mai 2020 statt.

Tischler sind vielfältig

Küchen

Fenster und Möbel

Türen

Menü schließen